Greenpeace Gruppe Aachen
  

Unsere Gruppe

Über uns / Mitmachen
Aktionen in Aachen
Presse
Greenteams
JAGs (Jugendgruppe)
Team 50+
Einkaufsratgeber
Aachen
E-Mail / Newsletter

Unsere Themen

Klima / Energie
Wälder / Papier
Meere
Landwirtschaft / Chemie / Veggietag
Archiv
Links
Spenden


 

Werden Sie aktiv!

Petition gegen den Neustart von Tihange & Doel

Fotoquelle. Wikipedia commons
Bei einer Revision im August 2012 wurden in zwei Reaktordruckbehältern (RDB) der belgischen AKW Doel und Tihange tausende Risse entdeckt. Noch bevor alle erforderlichen Prüfungen durchgeführt waren, wurden im Juni 2013 die über 30 Jahre alten Reaktoren wieder angefahren!

Als die fehlenden Prüfergebnisse vorlagen, waren diese dermaßen schlecht, dass die Reaktoren im März 2014 außerplanmäßig herunter gefahren wurden. Nun will der Betreiber (Electrabel) zum Juli 2015 die beiden Blöcke wieder anschalten...

Hintergrundinfo der Nachbarschaftsinitiative 3 Rosen

Petition bei AVAAZ

Dauerhafte Stillegung des AKW Tihange2Unterzeichnen Sie den offenen Brief an die Belgische Regierung und fordern Sie die Dauerhafte Stillegung des AKW Tihange-2

Mitmachen bei Greenpeace in Aachen

... an alle Interessierten: Herzlich willkommen bei unserem Infoabend an jedem 2.Dienstag des Monats um 19 Uhr, An der Scha<center>nz 1, im Greenpeace Büro.
Wollen Sie bei der Greenpeace-Gruppe Aachen ehrenamtlich mitnachen? Hier gibt es Informationen zu unserer Gruppe.

Ja zu einem Schutzgebiet in der Arktis!

Schützt die Arktis!

Ölbohrungen, industrielle Fischerei und Kriege bedrohen die Arktis. Du kannst sie beschützen!

Protest E-Mail: Petition für Bienenschutz

Stoppen Sie die Bienen-Killer!
RETTET DIE BIENEN!
BEE THE SOLUTION!

GREENACTION

GreenactionUmweltschutz selbst gemacht - das ist die Idee von GreenAction. Die Online-Community von Greenpeace bietet ihren Usern die Möglichkeit, eigene Kampagnen zu starten und andere User für ihr Anliegen zu gewinnen. Ganz nebenbei entstehen dabei ein Netz von Gleichgesinnten und eine bunte Mischung aus Themen und Ideen zum aktiven Umweltschutz.

 

Letzte Änderung: 18. August 2017